Grippeimpfung

in Ihrer Apotheke in Wuppertal

schnell | sicher | kompetent

GRIPPESCHUTZIMPFUNG
LEICHT GEMACHT

Ist die Grippeimpfung in der Apotheke sicher?

Selbstverständlich erfüllen wir alle Standards, die für eine ordnungsgemäße und sichere Grippeschutzimpfung erforderlich sind.

Alle Mitarbeiter:innen, die für die Grippeschutzimpfung zur Verfügung stehen, haben eine Zusatzqualifikation erlangt.

Vor der Impfung führen wir mit Ihnen auch ein Aufklärungsgespräch über Nutzen und Risiken. Stellen wir fest, dass wir Sie nicht in der Apotheke impfen können, verweisen wir Sie an Ihre Hausarztpraxis.

Kann auch ich mich impfen lassen?

In Apotheken dürfen sich alle Erwachsene ab 18 Jahren impfen lassen, die gesetzlich versichert sind.

Zur Zeit gilt dies nur für Versicherte, die bei der AOK versichert sind.

Haben Sie eine akuten Infekt oder nehmen Sie Blutverdünner ein, dann können wir Sie leider nicht bei uns in der Apotheke impfen.

Wie läuft die Impfung ab?

Für die Grippeschutzimpfung haben wir einen separaten Raum eingerichtet, in dem wir in aller Ruhe das Aufklärungsgespräch führen können.

Wenn Sie nach dem Gespräch keine Bedenken mehr haben und wir feststellen, dass Sie für eine Impfung bei uns geeignet sind, erhalten Sie Ihre Impfdosis.

Anschließend dokumentieren wir die Impfung in Ihrem Impfausweis, den Sie bitte zum Impftermin mitbringen.

Wie geht’s weiter?

Für eine Grippeschutzimpfung bei uns in der Widder-Apotheke in Wuppertal-Nächstebreck sollten Sie einen Termin vereinbaren.

Denken Sie unbedingt daran, Ihren Impfausweis mitzubringen.

Bitte wählen Sie einen freien Termin aus: